Dienstag, 17 April 2018 12:38

Erste-Hilfe Kurs im Löschabschnitt Mitte:

An insgesamt zwei Samstagen fand im Löschabschnitt Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken ein erweiterter Erste-Hilfe Lehrgang gem. FwDV 2 für Feuerwehrangehörige statt. Die 4 erfahrenen Ausbilder aus den Löschbezirken St. Johann und Alt-Saarbrücken vermittelten den 14 Teilnehmern in Theorie und Praxis verschiedenste medizinische Themenbereiche, die uns als Feuerwehr in Einsätzen begegnen könnten.

Gerade auf die Reanimation von Personen und die Erstversorgung von Unfallopfern wurde hierbei Wert gelegt. Teilweise wurden hier auch rettungsdienstliche Tätigkeiten zum besseren Verständnis erläutert und geübt. So wurde zB im Rahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung mit einem Dummy das Legen eines sog. Larynxtubus gezeigt und verschiedene Zugangsarten erklärt.

Die Teilnehmer sollten hierdurch Verständnis für die rettungsdienstlichen Tätigkeiten gewinnen, einfache medizinische Tätigkeiten selbst durchführen können und aber auch ihre rechtlichen Grenzen gezeigt bekommen. Gekrönt wurde der Lehrgang durch einen zusätzlichen kompletten Praxistag mit verschiedenen Übungen auf dem Gelände der Feuerwehrschule des Saarlandes. Unterstützt durch die Berufsfeuerwehr Saarbrücken, die uns die DLK der Feuerwache 2 und einen RTW zur Verfügung stellten, konnten die Feuerwehrfrauen und -männer zeigen was sie erlernt hatten. Insgesamt ein gelungener Auftaktlehrgang in dieser Art und Weise, der sicherlich wiederholt werden wird.

Von uns als LB 11 nochmal vielen Dank an die Ausbilder, die Feuerwehrschule des Saarlandes und die Berufsfeuerwehr Saarbrücken für die Stellung der Fahrzeuge ?